Fortbildungs-Webinare für Lehrende

Auf Grund der aktuellen Situation und den vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen hat MISCHA das Fortbildungsprogramm weitgehend umgestellt und bietet im Wintersemester 2020/21 in Kooperation mit den Pädagogischen Hochschulen ein vielfältiges Webinar-Programm an.

Am 20. Oktober startet Lisa Stadler (derstandard.at) mit „Social Media für Lehrerinnen und Lehrer“. Florian Schmidt, der Verifizierungsexperten der Austria Presse Agentur (APA), informiert am 4. November zum höchst aktuellen Thema „Verification im Internet“. Brigitte Huber vom Institut für Publizistik der Universität Wien spricht am 6. November über die reflektierte Verwendung von Zeitungen im Unterricht. Im Webinar „Digitale Medien und Informationsverhalten“ am 24. November befasst sich Nikolaus Koller (KfJ) mit dem Wandel des Mediennutzungsverhalten. Am 4. Dezember gibt Walter Fikisz (Lehrbeauftragter für Social Media und E-Learning an der PH Niederösterreich) hilfreiche Tipps für die Thematisierung von „Fake News“ im Unterricht.
Die Webinare werden in Kooperation mit den Pädagogischen Hochschulen angeboten. Nähere Informationen zu den Inhalten und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

© Unsplash