17. Mai 2022

In den beiden neu erschienenen Ausgaben der Publikationsreihe „aufgelesen“ behandelt MISCHA zwei spannende Themen: In der Ausgabe für die Sekundarstufe I geht es um den Schwerpunkt „Geld und Konsum“, „aufgelesen.plus“ für die Sekundarstufe II setzt sich mit dem Spezialthema Jugendsprache und Sprachwandel auseinander.

17. Mai 2022

Jugendliche ab der 9. Schulstufe können mit ihren Beiträgen in Form einer journalistischen Textsorte wie etwa Bericht oder Kommentar oder in Form eines Leserbriefes mitmachen. Die Einreichfrist endet am17. Juni.

17. Mai 2022

Zum mittlerweile zwölften Mal hat der Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ) am 12. Mai 2022 den Förderpreis Medienforschung verliehen. Ausgezeichnet wurden Esther Greussing und Matthias Tratz, der Hannes-Haas-Nachwuchspreisträger ist Thomas Rathgeb.

27. April 2022

Im Vorfeld des Internationalen Tags der Pressefreiheit am 3. Mai rückt MISCHA dieses Thema mit der neuen Ausgabe von „aufgelesen XL“ in den Fokus. Der neu erschienene digitale Unterrichtsbehelf richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der zehnten Schulstufe und steht ab sofort kostenlos zum Download bereit.

26. April 2022

Mit „Glaub nicht alles, was du irgendwo liest.“ setzt die Initiative MISCHA – Medien in Schule und Ausbildung auf Sujets mit einem Augenzwinkern, um auf die Bedeutung von kritischem Medienkonsum aufmerksam zu machen.

26. April 2022

Dieses MISCHA-Fortbildungsangebot richtet sich an Pädagoginnen und Pädagogen, die sich intensiver mit journalistischem Schreiben auseinandersetzen wollen. Für den nächsten Termin am 11. Mai sind noch Restplätze verfügbar.