MISCHA – Medien in Schule und Ausbildung

Der Verein Zeitung in der Schule tritt ab sofort unter der neuen Marke MISCHA: Medien in Schule und Ausbildung auf. Damit soll eine eingängige Marke für Medienkompetenz aufgebaut werden, mit der ein moderner und breiter Medienbegriff kommuniziert wird. Mit dieser Neupositionierung wird dem Umstand Rechnung getragen, dass sich Zeitungsverlage längst zu multimedialen Nachrichtenanbietern entwickelt haben.

„Textsicher“ DaF/DaZ lernen

MISCHA hat für das Wintersemester einen Lehrbehelf mit dem Schwerpunkt DaF/DaZ für Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler entwickelt.

Fortbildungs-Webinare für Lehrende

Auf Grund der aktuellen Situation und den vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen hat MISCHA das Fortbildungsprogramm weitgehend umgestellt und bietet im Wintersemester 2020/21 in Kooperation mit den Pädagogischen Hochschulen ein vielfältiges Webinar-Programm an.

SchülerInnen-Webinar „Fakt oder Fake?“

MISCHA bietet für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe auf Grund der aktuellen Situation und den vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen einen digitalen Workshop, in der Form eines Webinars, an. Das Format zum Thema Fake News kann fächerübergreifend in der Schule behandelt werden.

Kostenfreies Digitalpaket für Medienkompetenz

Mit dem Relaunch der Website mischa.co.at steht ab kommender Woche auch wieder das kostenlose Digitalpaket für Medienkompetenz für Schülerinnen und Schüler zum Abruf bereit.

„Maturafit“ im Deutsch-Unterricht

Im November erscheint der kompetenzorientierte Unterrichtsbehelf „Maturafit“ für den Deutschunterricht, der Schülerinnen und Schüler methodisch vielfältig auf die standardisierte Reife- und Diplomprüfung vorbereiten soll. Das Heft eignet sich für Lernende ab der 10. Schulstufe.