10. Februar 2022

In diesem MISCHA-Webinar erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie sie mit ihrer Klasse ein digitales publizistisches Medienformat wie einen Blog entwickeln und umsetzen. Der nächste Termin findet am 22. Februar statt.

24. Januar 2022

Aus diesem Anlass können im Rahmen des MISCHA-Kontingents kostenlose Exemplare der Jubiläumsausgabe in Klassenstärke bezogen werden. Bestellungen sind bis 14.02. möglich.

24. Januar 2022

Auch im Sommersemester beantworten Journalistinnen und Journalisten die brennendsten Fragen von Schülerinnen und Schülern ab der 9. Schulstufe rund um die Medienbranche.

12. Januar 2022

Ob Print oder digital: Mit dem Einsatz von Zeitungen werden Schülerinnen und Schüler beim kritischen Umgang mit Medien unterstützt und in ihrem Interesse für das aktuelle politische und gesellschaftliche Tagesgeschehen gefördert.

10. Dezember 2021

Die Publikationsreihe „aufgelesen“ rückt wiederum zwei Themenkomplexe zur vertiefenden Behandlung in den Mittelpunkt. In der Ausgabe für die Sekundarstufe I wurde bei der Auswahl aktueller Zeitungsartikel ein Schwerpunkt im Bereich Soziale Medien gesetzt. „aufgelesen.plus“, die Ausgabe für die Sekundarstufe II, widmet sich in seinem Themenschwerpunkt dem Bereich der Künstlichen Intelligenz.

1. Dezember 2021

Sie kennen unsere Materialien und wollen diese Ihren Kolleginnen und Kollegen vorstellen und weiterempfehlen?

1. Dezember 2021

Im Rahmen eines Klassenprojektes können Sie Ihr persönliches Abonnement einer Tages- oder einer Wochenzeitung auch digital für einen Zeitraum von zwei Monaten beziehen.

1. Dezember 2021

Im November blickte die Welt gespannt nach Glasgow zur 26. Klimakonferenz. Das hat MISCHA zum Anlass genommen, sich in der aktuellen „aufgelesen XL“-Ausgabe mit dem Klimawandel und seinen Folgen zu beschäftigen.

4. November 2021

Im Wintersemester 2021/22 bietet MISCHA in Kooperation mit pädagogischen Hochschulen kompakte Webinar-Termine für Lehrerinnen und Lehrer, die Medien im Unterricht einsetzen bzw. die Medienkompetenz ihrer Schülerinnen und Schüler stärken wollen.

4. November 2021

Fünf bedeutende Bereiche der deutschen Grammatik werden in dieser Publikation mithilfe von Zeitungsartikeln genauer betrachtet. Der Behelf eignet sich zum Einsatz im Schulunterricht sowie zum eigenständigen Arbeiten von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I.

13. Oktober 2021

Die erste Ausgabe der Publikationsreihe „aufgelesen“ des aktuellen Wintersemesters ist soeben erschienen. Im Fokus stehen diesmal die Themen „Nachhaltigkeit im Alltag“ für die Sekundarstufe I und „Werbung im digitalen Zeitalter“ für die Sekundarstufe II.

13. Oktober 2021

Die neueste Ausgabe steht unter dem Motto „Zukunft des Geldes“ und forciert damit das Thema „Financial Literacy“ in der Schule.

30. September 2021

Mit skurrilen Headlines wie „Heuer erstmals Clustersprecher statt Klassensprecher!“ oder „Klassen rüsten auf Schreibmaschinen um“ startet die Initiative MISCHA – Medien in Schule und Ausbildung zum Schulstart eine Kampagne mit dem Claim „Glaub nicht alles, was du irgendwo liest.“, mit der die Bedeutung von Lese- und Medienkompetenz bei Schülerinnen und Schülern vermittelt wird.

30. September 2021

Journalistinnen und Journalisten stellen sich den Fragen Ihrer Schülerinnen und Schüler.

30. September 2021

Zu Beginn des neuen Schuljahres bietet MISCHA neu überarbeitete Materialien für die Volksschule, die Sekundarstufe I und die Sekundarstufe II.

30. September 2021

In einem zweistündigen Webinar lernen Jugendliche ab der 9. Schulstufe, wie man Fake News im Internet erkennen kann und verantwortungsbewusst damit umgeht.

30. September 2021

Sie kennen unsere Materialien und wollen diese Ihren Kolleginnen und Kollegen vorstellen und weiterempfehlen?

27. August 2021

Mit „Let’s Talk“ wurde im letzten Schuljahr ein erfolgreiches neues Format entwickelt. Journalistinnen und Journalisten der österreichischen Zeitungen und Magazine stellen sich den Fragen Ihrer Schülerinnen und Schüler. Wegen des großen Erfolges, wird das Angebot auch im neuen Schuljahr weitergeführt.

21. Juni 2021

Die Corona-Pandemie hat die Frage, inwiefern individuelle Rechte zum Schutz des Kollektivs eingeschränkt werden dürfen, ins Zentrum gerückt. Wo hier die Balance zwischen Freiheit und Verantwortung liegt, wurde und wird aus unterschiedlichen Perspektiven durchaus unterschiedlich wahrgenommen. Auch stellt sich die Frage, wie die Pandemie das in Österreich weit verbreitete Engagement freiwilliger Helfer in den zahlreichen Vereinen nachhaltig prägt.

21. Juni 2021

wienXtra organisiert das ganze Jahr über Freizeitaktivitäten für Kinder, Familien und Jugendliche in Wien. Gemeinsam mit MISCHA gibt es im Sommer eine einmalige Gelegenheit, um als Journalist tätig zu sein.

21. Juni 2021

Der MISCHA Newsletter geht in die Sommerpause und erscheint wieder zu Beginn des neuen Schuljahres.

11. Juni 2021

Unter dem Titel „Mobilität – Immer in Bewegung“ konnten Schülerinnen und Schüler ab der 9. Schulstufe journalistische Beiträge verfassen und so am Schreibwettbewerb teilnehmen. Nun stehen die Siegerbeiträge fest.

11. Juni 2021

Mit dem Journalist*innen-Online-Talk wurde ein neues MISCHA-Format entwickelt: Journalistinnen und Journalisten der österreichischen Zeitungen und Magazine stellen sich den Fragen Ihrer Schülerinnen und Schüler. Der Kontakt zu Experten der Medienbranche schafft einen besonderen Anreiz, sich mit medienrelevanten Darstellungsformen auseinanderzusetzen und bietet Jugendlichen die Möglichkeit, einen praxisorientierten Einblick in die Welt der Medien zu bekommen. Für die letzten Schulwochen sind nun noch einige wenige Termine verfügbar.

11. Juni 2021

Die Demokratie ist weder Selbstläufer noch eine Selbstverständlichkeit. Mit den großen Fragen rund um die österreichische Demokratie beschäftigt sich daher eine Sonderbeilage der OÖ Nachrichten. Jetzt kostenfrei für Ihren Unterricht erhältlich.

3. Mai 2021

Österreichs Tageszeitungen würdigen heute den Internationalen Tag der Pressefreiheit mit einer gemeinsamen Titelseitengestaltung und der Schlagzeile: „Was wäre, wenn es nur eine Meinung gäbe?“.

3. Mai 2021

Anlässlich des Internationalen Tages der Pressefreiheit am 3. Mai erscheint eine XL-Ausgabe von „aufgelesen“. Eine Sammlung von Zeitungsartikeln und didaktische Impulse regen zur kritischen Auseinandersetzung mit den Grundrechten der Meinungs- und Pressefreiheit sowie der zentralen Rolle von Journalismus für unsere Gesellschaft an.

3. Mai 2021

Neben einer Vielzahl didaktisierter Zeitungsartikel werden im Spezialteil der Ausgaben folgende Themen behandelt: „Konsum“ (Sek I) und „Arbeitsmarkt im Umbruch“ (Sek II). Die neuen Ausgaben sind ab sofort in der Print- als auch in der Digitalversion verfügbar und können im Shop bestellt werden.

3. Mai 2021

Für das Webinar „Fakt oder Fake?“ gibt es im Sommersemester noch freie Termine. Jugendliche ab der 9. Schulstufe lernen darin, wie man Fake News im Internet erkennen kann und verantwortungsbewusst mit Inhalten dieser Art umgeht.

25. März 2021

Im Sommersemester 2021 bietet MISCHA einen besonderen Service für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Schulstufe. Im Rahmen eines Klassenprojektes können Sie Ihr persönliches Abonnement einer Tages- oder einer Wochenzeitung für einen Zeitraum von zwei Monaten beziehen. Damit die Verfügbarkeit in der Schule und im Homeschooling gewährleistet ist, wird das Abonnement in Form eines ePaper-Abonnements zur Verfügung gestellt.

25. März 2021

Noch bis 9. April beim Schreibwettbewerb mitmachen! Unter dem Titel „Mobilität – Immer in Bewegung“ können Schülerinnen und Schüler ab der 9. Schulstufe journalistische Beiträge verfassen und am Schreibwettbewerb teilnehmen. Der Siegerbeitrag wird in österreichischen Tages-, Wochenzeitungen und Magazinen (Print und/oder Digital) veröffentlicht.