Die Projektvorschläge umfassen aktuelle und brisante Themen wie etwa Ökosystem Wald, Antisemitismus, bedingungsloses Grundeinkommen und Generationenkonflikte. Klar strukturierte Arbeitsschritte erleichtern die Umsetzung, bieten aber auch ausreichend Raum für eigene Gestaltung.

Für das Jubiläumsjahr (50 Jahre) hat sich die Bundeszentrale für politische Bildung etwas Besonderes ausgedacht: Alle Gewinnerinnen und Gewinner der Klassenreise fahren in der zweiten Juniwoche 2022 nach Berlin und erleben dort ein spezielles Programm.

Beraten und unterstützt werden die Schulen von der Serviceeinrichtung Zentrum polis – Politik Lernen in der Schule.

Nähere Informationen finden Sie hier.